KLAUS DIBBELT

DAS EIGENSTÄNDIGE ERARBEITEN VON SOLOLITERATUR FÜR DIE GITARRE
UNTER BERÜCKSICHTIGUNG LERNPSYCHOLOGISCHER ERKENNTNISSE
- versuch einer systematischen annäherung -

(1983, als web-dokument überarbeitet 2006)

zurück

vorwort zur neuveröffentlichung

inhaltsverzeichnis

kapitel 1

kapitel 2

kapitel 3

kapitel 4

kapitel 5

kapitel 6

kapitel 7

kapitel 8

abkürzungen und zeichen

anmerkungen

literatur

*******************

kontakt

homepage klaus dibbelt

 

 LITERATUR

*1
BADDELEY, A.D.: Die Psychologie des Gedächtnisses", stuttgart, 1979
*2

BARTUSCH, M.

"Die linke Hand des Gitarristen", "bramsche , 1981
*3
BROCKHAUS "Enzyklopädie", bd. 18, wiesbaden, 1973 (17. auflage)
*4
CARLEVARO, A. "Serie didactica para guitarra", bd. 3, buenos aires (ohne jahreszahl)
*5
DE LA MOTTE, D. "Musikalische Analyse", kassel, 1968
*6
DREVER, J. u.
FRÖHLICH, W.D.
"dtv Wörterbuch zur Psychologie", münchen, 1974 (8. auflage)
*7
dtv "Lexikon", münchen, 1973
*8
EHRENFORT, K.H. "Verstehen und Auslegen - Die hermeneutischen Grundlagen einer Lehre von der didaktischen Interpretation der Musik", frankfurt/m., 1971
*9
ELSSNER, M. in "Kongreßbericht Leipzig", 1966
*10
FLECHSIG, H. "Studien zu Theorie und Methode musikalischer Analyse", münchen-salzburg, 1977
*11
FOPPA, K. "Lernen, Gedächtnis, Vergessen", berlin, 1968
*12
FÜRNTRATT, E. "Aufgabenschwierigkeit, Übungsfortschritt und Arbeitsmotivation" in "Psychologie in Erziehung und Unterricht", 25. Jg., s. 221-230, basel, 1978
*13
HACKER, W. "Allgemeine Arbeits- und Ingenieurpsychologie", berlin, 1973
*14
HASELOFF, O.W. u.
JORSWIECK, E.
"Psychologie des Lernens", berlin, 1970
*15
"ISIGL" ("Institute of Stringed Instruments Guitar & Lute") "Allgemeines Notationsverzeichnis für Saiteninstrumente: index classic guitar", düsseldorf, 1971
*16
JAROSY, A. "Die Grundlagen des violinistischen Fingersatzes", berlin, 1921
*17
JEFFERY, B. "Fernando Sors 'Zwanzig Studien' in der Ausgabe von Andres Segovia" in "Gitarre und Laute", 3. jg. 1981, heft 3, s. 50-53
*18
JUDD, H.C. "The relation of special training to general intelligence" in "Educational Review" , nr. 36, 1908
*19
KANTONA, G. "Organizing and memorizing", new york, 1940
*20
KELLNER, H. "Wordless Functional Analysis" in "The Music Review" nr. 21, 1960, s. 76 ff., s. 237 ff.
*21
KROHN, I. "Einheitliche Grundzüge musikalischer Formgebung" in "Acta Musicologica" 25, 1953
*22
LIND, E.: "Minuten - Programm", schweinfurt, 1982
*23
LINKE, N. "Philosophie der Musikerziehung", regensburg, 1976
*24
MANTEL, G. "Cellotechnik", köln, 1972
MARGULIS, V. "Eine Formel für Tempoverwandtschaft" in "Musica", 36. jg. 1982, s. 31-33
*26
MOSER, W. "Es ist alles eine Sache der Logik" in "Gitarre und Laute", 3.Jg. 1981, heft 6, s. 15-20
*27
MÜLLER-BECH, W. "Zur Lerntechnik im Bereich des Instrumentalspiels" in "Die Musikschule", bd.1, s. 56-62, mainz, 1973
*28
PÄFFGEN, P. "Ach Elslein, liebes Elslein mein!" in "Gitarre und Laute", 5. jg. 1983, s.279-284, s.356-360
*29
PÄFFGEN, P.: "...andererseits hat ein Interpret aber auch die Aufgabe, seine Zuhörer zu 'erziehen'..." in "Gitarre und Laute", 2.jg. 1980, heft 6, s.13-17
*30
PARREREN, G.F. "Lernprozeß und Lernerfolg", 2. völlig neu bearbeitete auflage 1972 (ohne ortsangabe)
*31
PEPPERCORN, L.M. "Heitor Villa-Lobos", freiburg, 1972
*32
RUBINSTEIN, S. "Grundlagen der allgemeinen Psychologie", berlin, 1973
*33
SCHINDLER, K. "Silvius Leopold Weiss" Fantasie c-Moll, Drei Ausgaben im Vergleich" in "Gitarre und Laute", 5.jg. 1983, s. 213-217
*34
SCHMITZ, H.P. "Einige Bemerkungen zur Wiedergabe klassischer Musik" in "Musica", 36.jg. 1982, s.9-12
*35
SPAHLINGER-DITZIG, U. "Lernpsychologische Aspekte des Übvorgangs und didaktische Konsequenzen" in "Ist Üben lehrbar?", münchen, 1982
*36
THOMAS, A, et alt. "Handlungspsychologische Analyse sportlicher Übungsprozesse", schorndorf, 1977
*37

THORNDIKE, E.L.

 

"The influence of improvement in one mental function upon the efficiency of other functions" in "Psychological Review" , nr. 8, 1901
*38
TOMBERG, F. "Mimesis der Praxis und abstrakte Kunst", neuwied, 1968
*39
UNGERER, D. "Zur Theorie des sensomotorischen Lernens", schorndorf, 1977 (3.auflage)
*40
"VdM" ("Verband deutscher Musikschulen e.V.", hrsg.) "Präambel zum Lehrplanwerk", regensburg, 1976
*41
"VdM" ("Verband deutscher Musikschulen e"V.", hrsg.) "Lehrplan Gitarre", regensburg, 1976
*42
VESTER, F. "Denken, Lernen, Vergessen", münchen, 1982
*43
VOLPERT, W. "Optimierung von Trainingsprogrammen", lolar, 1976 (2.auflage)
*44
WILLMANN-INSTITUT (hrsg.): "Der Lernprozeß", freiburg, 1969
*45
WIORA, W. "Methodik der Musikwissenschaft" in "Enzyklopädie der geisteswissenschaftlichen Arbeitsmethoden" (hrsg.: THIEL, M.), 6.Lieferung, münchen, 1970
*46
WOLTERS, K.: "Fingerfertigkeit = Gedankenfertigkeit" in "Ist Üben lehrbar?", münchen 1982
*47
WURZEL, B.: "Zum Problem der verbalen und visuellen Information beim sensomotorischen Prozeß", ahrensburg, 1975